Deutsche Ecke / German Corner

Als ich mich entschieden habe einen Blog zu starten musste ich mich entscheiden, ob ich ihn auf Deutsch oder Englisch schreibe, ich habe mich dann für Englisch entschieden weil ich so deutlich mehr Menschen erreichen kann und auch mein eigenes Englisch verbessere.

Das heißt leider auch, dass die hier veröffentlichten Texte einigen Lesern nicht zugänglich sind. Das finde ich natürlich schade, musste mich aber für ein Übel entscheiden.

Viele meiner Artikel habe ich zumindest in ähnlicher Form aber auch im Systemkamera Blog oder in deutschen Foren veröffentlicht, diese Artikel verlinke ich hier. Manche Artikel sind auch bisher nur auf Deutsch erschienen und ich will sie hier einmal sammeln.

Bei Fragen kann man mir gerne eine Mail  an reeve.phillip@gmail.com schreiben, ich bemühe mich jede zu beantworten, es kann aber passieren das Mails im Spam Filter hängen bleiben, oder dass ich mal eine übersehe, dann einfach noch ein zweites mal schicken oder hier einen Kommentar hinterlassen.

Alpha Kameras

Sony a7 vs a6000 – Ein ausführlicher Erfahrungsbericht über die jeweiligen Vor- und Nachteile der beiden Kameras.

Sony Alpha 7 Fragen und Antworten – für Kaufinteressierte vielleicht ganz interessant

Kaufberatung Sony Alpha (Nex)-System – eine sehr ausführliche Kaufberatung für APS-C Kameras

Rezension Alpha 7 Handbücher

Erste Eindrücke Alpha 7

Einstellungsführer Nex-6 – Ein kleines Walktrough durch das Einstellungsmenü der Nex-6. Vieles ist auf aktuellere Kameras übertragbar

Nex-6 Workflow

Reiseberichte

Algarve im Frühling – Zusammen mit dem ebenfalls fotobegeisterten Matt habe ich eine Reisebericht verfasst. Auch im SKF-blog habe ich dazu noch ein paar Worte geschrieben.

Schottland, England, Wales – Zusammen mit meinem Kumpel Matt unterwegs im UK

Reisebericht Wales

Sonstiges

Wie Bilder entstehen – Basis der How I Create Images Serie

Bildbearbeitung mit Lightroom

Der Budget Bilder Thread – günstige Objektive an der A7

Objektive

Sony FE 4/16-35 ZA OSS Test und Erfahrungsbericht  (neu)

Sony FE 2/28 Test und Erfahrungsbericht

Objektive für die Nex- Eine Kaufübersicht

Sony E 1.8/50 Review

Sony E 4/10-18 OSS Review

Minolta 1.2/58 Review

Sigma 2.8/60 Review – das schärfste Objektiv fürs E-System für unter 200Euro

SEL2470z Review

SEL2870 Kurztest

Minolta MD 3.5/35-70 Kurztest

Mein blog unterstützen

Da ich mehrfach gefragt wurde: Wenn ihr meine Arbeit hier oder in Foren unterstützen wollt freue ich mich da sehr drüber.

Es gibt verschiedene Wege, wie ihr mir helfen könnt:

  1. Erzählt anderen von meinem blog und setzt links auf Artikel. Dies hilft mir doppelt: zum Einen kommen so direkt Besucher auf meine Webseite, es verbessert aber auch meine Position in den google Suchergebnissen.
  2. Benutzt meinen Affiliate Link wenn ihr etwas bei Amazon.de bestellt. Ich bekomme dann eine Umsatzbeteiligung, ohne dass für euch Mehrkosten entstehen. Was ihr bestellt ist dabei egal.
  3. Ihr könnt mir auch direkt per paypal  Spenden senden:

Dankeschön!

 

 

 

22 thoughts on “Deutsche Ecke / German Corner”

  1. Hallo Phillip,

    ich bin seit kurzem Besitzer einer A7 und habe mir auch ein Canon FD 80-100 L angeschafft. Ich habe auf FLICKR gesehen, dass Du mit dieser Kombination tolle Fotos gemacht hast.
    Ich habe nun etwas Sorge, dass das Objektiv inkl. Adapter (= 764 g) und evtl. + Telekonverter (in Summe 1004 g) recht schwer für die Objektivhalterung der Kamera ist wenn ich sie auf ein Stativ montiere. Ich möchte sie ja nicht beschädigen oder ausleiern.
    Mich würde interessieren wie Du das gelöst hast. Ist meine Sorge unbegründet oder sollte ich eine Stativschelle für den Adapter besorgen?

    Vielen Dank und beste Grüße
    Marcus

  2. Hi Phillip,

    hast du zufällig irgendwo empfehlenswertes Equipment für die NEX (5N) gelistet? Bin gerade am schauen, welche Gimmiks und Tools mir das Leben leichter oder mir neue Experimente ermöglichen.

    Vielen lieben Dank,
    Mike

  3. Hallo Phillip,

    Sony hat ja nun eine ganze Reihe neuer Objektive für die A7 herausgebracht. Darunter auch einige sehr interessante wie z.B. das Distagon T* FE 35 mm F1,4 ZA ; Vario-Tessar® T* FE 16-35 mm F4 ZA OSS oder das FE 24 – 240 mm F3,5 – 6,3 OSS.

    Meine Frage dazu: Konntest du dir darüber schon einen ersten Einblick verschaffen wie die optische Leistung der Objektive ist?

    Mit freundlichen Grüßen

    1. Hallo,

      benutzt habe ich bisher keins davon aber natürlich Tests verfolgt.

      Das FE 1.4/35 ist riesig und teuer, optisch finde ichs aber sehr überzeugend.
      Das 16-35 finde ich ebenfalls etwas teuer, optisch scheints aber ein sehr gelungener Wurf zu sein, lediglich bei 35mm ist es etwas schwach.
      Zum 24-240 kann ich dir nicht viel sagen, Superzooms sind nicht so meins.

      Grüße
      Phillip

  4. Hallo Phillip!
    Vielen Dank für Deine so interessanten Artikel und wunderbaren Fotos!
    Eine kurze Frage: ich möchte mir eine Minolta MD 135mm f2,8 kaufen und soweit ich gelesen habe ist die 4 Elemente Version die beste. Wie kann man diese von den anderen unterscheiden? Bei der Version 6 Elemente in 5 Gruppen steht “PF” aber diese ist scheinbar nicht so gut.
    Herzlichen Dank
    Alan

  5. Hallo Philip!

    Ich bin ein Greenhorn beim sahe A7. Ich habe mein A7II nur wenige Tage bevor erhalten. Besten Daenk für deinen Tips und Reviews auch auf deutsche Sprache. Sie waren und sind sehr nützlich für mich! 🙂

    Mit freundlichen Grüssen aus Ungarn:

    Iflap

  6. Hallo Phillip,

    super Fotos und sehr interessante Beitrage von Dir.
    Hätte eine Frage zu dem FE 2,8 35, welches ich ca. seit dem 18.01. im Haus habe, Kameras: 7II, 6000.
    Es ist m. E. keine (nennenswerte) Dezentrierung feststellbar (verglichen auch mit 1, 8 55 u. 2,8 90 OSS), allerdings sind die CA´s m. E. extrem und werden in LR5 auch bei weitem nicht aus den raws heraus gerechnet.
    Es sieht an Zweigen, bei super Licht heute, ggf. noch etwas extremer aus als bei deinem 3. Foto (Winterlandschaft mit alter Windmühle) im Test zu dem Objektiv, bei den Zweigen vorne links.
    Was tun? Wollte das Objektiv als kleines immerdrauf für die 6000 aber auch für die 7II verwenden:

    HG
    Bru_Nello

  7. Hallo Phillip,
    zunächst mal vielen Dank für die kurzfristige Antwort.
    Das Objektiv ist neu, ich habe es seit letzter Woche und am WE erstmals ein paar Tageslichtfotos machen können, bei super Helligkeit. Ähnlich, ggf. etwas stärker wie bei den Zweigen auf Deinem 3. Foto bei dem entsprechenden Objektivtest in englischer Sprache. War gerade eben noch mal draußen (Mittagspause) und habe weitere Tests bzgl. CA´s durchgeführt, Auswertung heute Abend.
    Herzliche Grüße

    Ulli

      1. Hi Phillip,

        ich sehe schon welche und nicht zu knapp, zoom mal in die Baumkrone des 2. Baumes von rechts, auf der linken Baumseite rein.
        Habe gerade aber auf youtube gelernt wie man dies mit Objektivkorrektur\Farbe\ CA und der Pipette entfernt. Dazu gibt es dann auch noch einen mehr selktiven Weg, für dieses Foto aber zu aufwendig.

        HG

        Ulli

  8. Sehr starke Aufnahme von Vernazza!!!

    Wir waren auch schon 2x da, beim Fotoclub Mainz gibt es auch ein paar wenige Fotos von mir zu Cique Terre, leider nicht ganz so tolle 🙂 🙁

    Gruß

    Ulli

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Manual Lenses | Sony Alpha